Panel öffnen/schließen

Das Beschilderungssystem für das Neurieder Gewerbegebiet steht

  • Wirtschaftsförderin Christiane Loge, 1. Bürgermeister Harald Zipfel und Andreas Haslbeck von der Firma art4sign
  • 1. Bürgermeister Harald Zipfel weiht das Beschilderungssystem ein.

Die Firmen in Neuried haben seit Anfang Dezember die Möglichkeit, sich professionell zu präsentieren. An fünf Standorten stehen die neuen Anlagen im Gewerbegebiet Neuried „Am Forst“. Ziel der Gemeinde Neuried ist es, mit diesem Projekt die Firmenhinweisschilder einheitlich zu gestalten. Zudem soll das Gewerbegebiet dadurch ein gepflegteres Erscheinungsbild bekommen. Bis Ende des Jahres haben die Firmen Zeit ihre jetzige wilde Beschilderung von den Zäunen abzunehmen. Im neuen Jahr wird dieses ansonsten kostenpflichtig vom Bauhof erledigt.

Auf den neuen Schildern ist jeweils Platz für das Firmenlogo oder den Firmennamen. Für die Unternehmen fallen keine jährlichen Kosten an, sondern der Werbeplatz wird einmalig erworben. Das Projekt wurde zusammen mit der Firma art4sign ausgeführt. Wer sich für einen Schildplatz interessiert, kann sich bei der Wirtschaftsförderin im Rathaus melden: Christiane Loge, 089/75901-75 oder loge(at)neuried.de.

1. Bürgermeister Harald Zipfel ist erfreut, das Beschilderungssystem gemeinsam mit Wirtschaftsförderin Christiane Loge und Andreas Haslbeck von der Firma art4sign einweihen zu können. „Es ist ein guter Schritt das Gewerbegebiet Neuried am Forst attraktiver zu gestalten, freut sich Zipfel.“

Weitere Nachrichten