Panel öffnen/schließen

Große Aufräumaktion durch die Grundschüler Neurieds

Der Wald ist jetzt auch sauber! Zwei Wochen nach dem Ramadama der Bürgerinnen und Bürger schwärmten rund 100 Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen in den Wald zwischen Neuried und Planegg aus. Mit Sicherheitswesten, Handschuhen und Müllsäcken versehen, sammelten die Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen unter Anleitung vom Umweltbeauftragten der Gemeinde Neuried Milan Jermar entlang ihrer Routen insgesamt einen Hänger voll Müll aus dem Wald ein.

Neben den üblichen Abfällen wie Dosen, Flaschen und Verpackungsmüll staunten die Schülerinnen und Schüler vor allem über Damenunterbekleidung und einen Teppich sowie Tonschalen und einen Adventskranz.

Im Anschluss bedankte sich der 1. Bürgermeister Harald Zipfel bei den Drittklässlern und lud sie mit den Lehrerinnen zu Würstel und Semmeln in die Aula ein, die er an die hungrigen Kinder verteilte.

Weitere Nachrichten