Sprungziele

Anmeldung für die Kindertageseinrichtungen in Neuried und Tag der offenen Tür in den Kindertageseinrichtungen

    Pünktlich zum Endspurt der Kindergarteneinschreibung öffnen die Neurieder Kindertageseinrichtungen noch einmal Ihre Türen, damit sich interessierte Eltern einen ersten Eindruck von der Kinderbetreuung in Neuried verschaffen können. Da die Anmeldungen für die Kinderbetreuungseinrichtungen ganzjährig angenommen werden, wird es keinen offiziellen Einschreibetermin geben. Die Gemeinde Neuried bittet die Eltern, ihre Kinder bis spätestens 31. März für das Kindergartenjahr 2024/2025 online anzumelden.

    Die Anmeldung kann ganz bequem online vorgenommen werden, über das Bürgerservice-Portal der Gemeinde Neuried. Unter https://www.neuried.de/ -> Rathaus Online Portal oder https://www.buergerserviceportal.de/bayern/neuried -> Kitaplatz können Sie Ihr Kind für die Kinderkrippe, den Kindergarten oder den Kinderhort Neuried anmelden.

     

    An folgenden Terminen stehen die Kindertageseinrichtungen offen:

    Kindergarten am Haderner Weg:

    Mittwoch, 7. Februar von 8.00 bis 17.00 Uhr

    Kinderhaus am Kraillinger Weg:

    Freitag, 23. Februar von 14.00 bis 16.00 Uhr

    Kinderhaus am Maxhofweg

    Donnerstag, 22. Februar von 16.30 bis 17.30 Uhr

    Kinderhaus an der Zugspitzstraße:

    Freitag, 23. Februar von 16.15 Uhr-18.00 Uhr

    Bambini Kinderhaus am Bozaunweg

    Donnerstag, 8. Februar von 15.00 – 17.00 Uhr

    Waldkindergarten

    Montag, 29. Januar ab 15.00

    Treffpunkt Waldwaaghäuschen (www.wald-kreativ-kiga.de)

    Eine Anmeldung zum Tag der offenen Tür ist nicht notwendig.

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.