Panel öffnen/schließen

Fernsehbericht über Neuried

Schöne Ansichten von und interessante Informationen über die Gemeinde Neuried am Donnerstag, 5. Juli 2018, 15.30 Uhr bis 16 Uhr im BR Fernsehen. Und zwar in dem Film "Geschichten aus dem Münchner Land Im Westen"

BR-Kameramann Zvonimir Novakovic bei den Dreharbeiten in Neuried (c) Bayerischer Rundfunk

In dem Film werden mehrere Geschichten aus Kultur, Natur und Lebensgefühl in den Gemeinden im Westen des Landkreises München erzählt.

Wir erzählen vom Rathaus von Neuried und der früheren Nutzung des Gebäudes als Schule, vom Spenglerhaus, von der Gastwirtschaft Lorber, von Sankt Nikolaus. Teils sind historische, teils heutige Aufnahmen zu sehen.

Weitere Geschichten im Film spielen in anderen Gemeinden im westlichen Landkreis München, unter anderem: ein „geheimes Dinner“ auf dem Land bei Straßlach; der Mythos von einem angeblichen Schlossbauvorhaben von Bayerns König Ludwig I. auf der Ludwigshöhe in Kleindingharting; ein von jungen Menschen initiiertes und inszeniertes Musical in Planegg; die Geschichte und Gegenwart der Königseichen im Forstenrieder Park. Dies und mehr in Geschichten aus dem Münchner Land - Im Westen.

(c) Dr. Michael Zehetmair, Programmbereich Kultur, BR Fernsehen

Weitere Nachrichten