Panel öffnen/schließen

Kunst in Neuried

Kennen Sie den Skulpturenweg hinter dem ehemaligen Hettlage-Gelände am Starnberger Weg oder würden Sie gerne wissen, welche Bedeutung die einzelnen Kunstwerke haben? Dann haben Sie nun Möglichkeit sich darüber zu informieren.

Im Rahmen des Neurieder Jubiläumsjahres führt Karlheinz Esser, der ehemalige Neurieder Künstler, am Donnerstag, 12.09.2019 um 12:00 Uhr durch seine Skulpturen und stellt sie interessierten Bürgern vor. Denn seine Werke hat Karlheinz Esser anlässlich der 800-Jahr-Feier 1994 unter dem damaligen Bürgermeister Otto Götz der Gemeinde gestiftet.

Alle sind herzlich eingeladen an dem Rundgang teilzunehmen.

Weitere Nachrichten