Panel öffnen/schließen

Rasenplatz des TSV Neuried wurde in Betrieb genommen

Die Freude war groß über die Nutzung des neuen Rasenplatzes für die Fußballer des TSV Neuried. Kurz nach Ausbruch von Corona schlug 1. Bürgermeister Harald Zipfel vor, die spielfreie Zeit zu nutzen, den Rasenplatz neu anzulegen. Diesem Vorschlag folgte der Gemeinderat und bewilligte 23.000 €, damit der TSV Neuried e.V. einen adäquaten Platz bekommt. Über den Sommer legte die Ausführungsfirma Kutter aus Memmingen den Rasenplatz an, damit dieser gut anwachsen konnte.

Am 8. Oktober war es dann endlich soweit, den gut angegangenen und spielerfreundlichen Rasen zu betreten. Michaela Schotte (Geschäftsführerin), Lukas Ullmann und Martin Trissler (Jugendleiter) freuten sich mit dem Rathauschef über die Finanzspritze und die gut genutzte Zeit. Gemeinsam sahen sie dann noch den fröhlich kickenden Mannschaften zu, die bei schönstem Herbstwetter den neuen Platz in Besitz nahmen.

 

 

  • vlnr: Lukas Ullmann (Assistent der Geschäftsführung, Martin Trissler (Jugendleiter), Michae-la Schotte (Geschäftsführerin) und Harald Zipfel
Weitere Nachrichten