Panel öffnen/schließen

Die mobile Corona-Teststation ist fertiggestellt

Die Kommunen haben die Aufgabe bekommen, mobile Corona-Teststationen zu betreiben. Am frühen Montagmorgen wurde daher in Neuried bereits von der Freiwilligen Feuewehr das Zelt errichtet. Dort können Patienten mit dem Auto durchfahren und werden getestet. Abgesichert wird das Gelände auf dem TSV-Parkplatz Am Sportpark durch einen Bauzaun.

Die Vorbereitungen für ein kommunales Testzentrum in Neuried sind damit abgeschlossen. In diesem Testzentrum stehen dann die Neurieder Hausärzte bzw. deren medizinisch geschultes Personal zur Verfügung, von denen die Station zu bestimmten Tageszeiten besetzt  werden wird. Das Testzentrum in Neuried wird jedoch erst in Betrieb gehen, wenn die Anzahl der zu testenden Bürgerinnen und Bürger von den drei Arztpraxen, die aktuell die Tests durchführen, nicht mehr bewältigt werden kann. Das Testzentrum kann in diesem Fall unverzüglich die Arbeit aufnehmen, die Gemeinde ist vorbereitet, sobald die Ärzte den Bedarf sehen.

Zugängig wird die Teststation nur für Neurieder Bürgerinnen und Bürger sein, die vom Hausarzt an die Teststation verwiesen werden. Über das genaue Vorgehen wird ebenfalls informiert werden.

Außerdem weist die Gemeinde Neuried nochmals auf die Möglichkeit hin, sich bei dringenden Fragen und Anliegen zur Corona-Krise an krisenstab-corona(at)neuried.de zu wenden.

Weitere Nachrichten