Panel öffnen/schließen

Betrugsversuche per Fax

Aktuell kommt es wieder vermehrt zu Betrugsversuchen in Bezug auf Anzeigenverkäufe für eine angebliche "Bürgerinformation Region Neuried". Es werden, bereits mit Namen und Adresse ausgefüllte, Faxe versand mit der Aufforderung das Datenblatt zu unterschreiben und zurückzusenden. Diese bitte NICHT zurücksenden! Damit wird ein Anzeigenabo angeschlossen!

Die Betrugsmasche des ARP Marketing Verlag SL mit Sitz in Spanien ist bereits bekannt, die Firma jedoch nicht greifbar.

 

Im Falle eines Aneigenverkaufs durch die Gemeinde Neuried, erhalten die beauftragten Verlage immer ein Legitimationsschreiben vom Bürgermeister, welches sie vorzeigen.

Weitere Nachrichten