Panel öffnen/schließen

So hat Neuried gewählt

Um 18 Uhr schlossen die Wahlurnen. Bereits um 20.30 Uhr lag das vorläufige Ergebnis für Neuried vor. "Ich freue mich über die sehr hohe Wahlbeteiligung bei dieser Europawahl. Die Wahllokale waren durchgehend sehr gut besucht, trotz des sommerlichen Wetters. Es zeigt sich jedoch, dass die Wählerinnen und Wähler sich gerne ausführlich und in Ruhe mit den Wahlen auseinandersetzen. Das zeigt die steigende Anzahl der Briefwähler.", so Neurieds Bürgermeister Harald Zipfel. Von 5.980 Wahlberechtigten gaben 4.414 Wähler ihre Stimmen ab (73,81%).

Alle Ergebnisse der Wahlvorschläge finden Sie hier

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Europawahl