Standort alte Schule / Rathaus

Das ehemalige Schulhaus und jetzige (alte) Rathaus steht unter Denkmalschutz. Fertiggestellt 1913, enthielt die Schule neben der damaligen Gemeindekanzlei und der Lehrerwohnung nur einen Schulraum für sämtliche Klassen.

Rechts der Schulsaal. Lin…

Aus dem Gemeindearchiv: „Durch h. Regierungsentschließung v. 3. IX. 1912 wurde auf Grund der Einverleibung der Gemeinde Forstenried zur Stadt München u. der seit längerem schon bestehenden Überfüllung der Forstenrieder Schule der Beschluß der Gemeinde Neuried, eine eigene Schule zu errichten, genehmigt und die Ausschulung Neurieds aus der Schule Forstenried verfügt.“ 

Seit dem Bau der neuen Schule 1959/1960 dient das alte Schulgebäude als Rathaus. Allerdings sind nur noch einzelne Ämter hier untergebracht.    

Eine chronologische Darstellung der Geschichte Neurieds finden Sie auf der Gemeindeseite „Geschichte in Zahlen“.

Quelle: Gemeindearchiv

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.