Panel öffnen/schließen

K&K Führung "Die ehemalige Schlossbrauerei Planegg" mit Dr. Sven Kuttner

  • Schlossbrauerei Planegg

Um einer eventuell unzutreffenden Erwartung vorzubeugen: Bei dieser Führung geht es nicht um Bier, sondern um Bücher. Auch wenn im Anschluss ein gemeinsamer Biergartenausklang vorgesehen ist. Die Führung knüpft an die Tradition der K&K-Führungen unter dem Motto "Unbekannte Heimat" an. Für diese Führung ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Die Anmeldung ist möglich ab 3. Juni 2019 bis 23. Juni per E-Mail an vorstand@kundk-neuried.de mit "Brauerei" in der Betreffzeile. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Einganges berücksichtigt. Gehen mehr Anmeldungen ein als Teilnehmerplätze vorhanden sind, werden Mitglieder des K&K bevorzugt. Den Treffpunkt teilen wir Ihnen mit der Teilnahmebestätigung mit.

 

Nicht viele wissen, dass in der ehemaligen Schlossbrauerei Planegg ein Ausweichmagazin der Universitätsbibliothek der LMU München untergebracht ist. Die ehemalige Schlossbrauerei aus dem Jahr 1835 grenzt unmittelbar an den Park des Planegger Wasserschlosses. Jakob von Hirsch erneuerte dort eine bereits seit dem 16. Jahrhundert bestehende Brauerei, die 1928 an die Münchner Paulaner-Brauerei verpachtet wurde und später den Betrieb einstellte. Nach dem zweiten Weltkrieg diente das Gebäude als Magazin der Bayerischen Staatsbibliothek, das die Universitätsbibliothek der LMU München dann als Ausweichmagazin übernahm. Mit einer Hauptnutzfläche von ca. 5.000 Quadratmetern bietet es Platz für rund eine Million Bände. Wir freuen uns, dass Dr. Sven Kuttner, stellvertretender Direktor der Universitätsbibliothek und Abteilungsleiter Altes Buch, sich bereit erklärt hat, die Gruppe des K&K durch die Bestände zu

 

Veranstalter
K&K Kunst und Kultur in Neuried e.V.
Veranstaltungsort
Schlossbrauerei Planegg
Kosten
Teilnehmerpreis 3 €
Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen