Denkmalgeschützte Gebäude

Neurieds Ortskern wird geprägt von den sechs denkmalgeschützten Gebäuden:

Ehemalige Spenglerei, sogenannt Beim Spengler, Gautinger Straße 4

Kleines erdgeschossiges Wohnhaus mit hohem Mansarddach und Krüppelwalm, um 1817

2013 privat Renovierung

Katholische Kirche St. Nikolaus, Gautinger Straße 9

Spätgotischer Saalbau mit stark eingezogenem Polygonalchor und nördlichem Chorflankenturm, wohl 1484, im Kern romanisch, erneuert um 1730; mit Ausstattung

Außenrenovierung 2015, Innenrenovierung 2016

Ehemaliges Bauernhaus und Mesneranwesen, sogenannt Beim Hausch, Gautinger Str. 11

Zweigeschossiger massiver Traufseitbau mit Satteldach, Neubau 1655, massive Veränderungen Anfang 19. Jahrhundert

private Renovierung

Ehemaliges Bauernhaus und Schmiede, sogenannt Beim Schmied, Gautinger Str. 15

Zweigeschossiger Einfirsthof mit an der Südseite weit vorstehendem mittelsteilem Satteldach, 1860 Schmiede, traufseitiger Massivbau

Ehemaliges Bauernhaus und Tafernwirtschaft, sogenannt Beim Wirtsbauer, Gautinger Str. 26

Zweigeschossiger Einfirsthof mit teilweise weit vorstehendem Satteldach, im Kern 1643 und 1696, Äußeres 1. Hälfte 19. Jahrhundert

Ehemaliges Schulhaus, jetzt Rathaus, Planegger Str. 2

Erdgeschossiger Walmdachbau mit abgerundetem Zwerchgiebel, erbaut nach Plänen von Architekt Adolph Fraaß, 1912/13

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.