Willkommen in Neuried

Die landschaftlichen Reize des nahe gelegenen Würmtals sowie die unmittelbare Nähe zur Landeshauptstadt München machen Neuried zu einer beliebten und attraktiven Wohnadresse.

Selbst ohne Auto ist das pulsierende Leben in der Metropole München durch gute U-Bahn- und Busverbindungen in einer halben Stunde erreichbar. Die Vorzüge einer idyllischen Landkreisgemeinde liegen in der Nähe zum 5-Seen-Land und den Bergen. Innerhalb einer viertel Stunde ist der Starnberger See erreichbar und die nahen Skigebiete liegen gerade mal eine Stunde vor der Haustür. Südlich von Neuried befindet sich zudem das Naherholungsgebiet „Forstenrieder Park“, welches mit seinen schönen Rad- und Wanderwegen Anziehungspunkt für so manchen Naturfreund ist.

Neuried bietet außerdem vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Zahlreiche Vereine und Organisationen garantieren die unterschiedlichsten Angebote im Freizeitbereich, pflegen alte Traditionen und sorgen für ein lebendiges Für- und Miteinander, das alle zwei Jahre seinen Höhepunkt beim Neurieder Dorffest findet.

Erleichtert wird das schnelle Zusammenleben durch die hervorragende Grundversorgung: vier Kinderhäuser und ein Kindergarten, eine Grundschule mit Ganztagsklasse und einem Hort sowie einer Mittagsbetreuung machen Neuried für Familien zum Lebensmittelpunkt. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sind leicht mit dem Fahrrad erreichbar. Über Neurieds Grenzen hinaus ist die Region Würmtal ein Garant für eine enge Zusammenarbeit im Bereich Wirtschaft. Auch soziale Dienste wie Seniorenbetreuung und Hilfsangebote bei Notfällen lassen die benachbarten Gemeinden zusammenwachsen. Dazu gehören auch die Zweckverbände der weiterführenden Schulen sowie die gemeinsame Volkshochschule mit einem vielfältigen Angebot.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.