„Wiki"-Kindertagespflege für die Gemeinden Neuried, Planegg und Gräfelfing

Seit September 2009 unterstützen die Gemeinden Planegg, Gräfelfing und Neuried das Projekt „Wiki" (Würmtals individuelle Kindertagespflege).

Die Unterbringungsmöglichkeit bei einer Tagesmutter oder einem Tagesvater bietet viele Vorteile:

Zum einen werden bei einer Tagespflegeperson in der Regel maximal 5 Kinder untergebracht. Das bedeutet für das Kind eine familiennahe Betreuungsform entsprechend seinem Entwicklungsstand. Die Betreuung findet außerdem in einer häuslichen Umgebung mit nur einer Betreuungsperson statt, was nicht nur für die Eingewöhnung des Kindes von großem Vorteil ist und diese entscheidend erleichtert. Tagesmütter und -väter bieten außerdem in der Regel eine hohe Flexibilität hinsichtlich der Betreuungszeiten sowie hinsichtlich der Gestaltung des Tagesablaufs an. Es herrschen keine starren Strukturen, auf die Bedürfnisse der Kinder kann somit optimal eingegangen werden. Gleichaltrige Spielkameraden fördern außerdem den Spaß und stärken die sozialen Kompetenzen der Kinder 

Die Tagesmüttervermittlungsstelle „Wiki" ist dabei nicht nur für die Vermittlung von Tagesmüttern und -vätern zuständig. „Wiki" begleitet und unterstützt die Eltern und Tagespflegepersonen (beispielsweise beim Abschluss des Betreuungsvertrages). „Wiki" sorgt außerdem für eine Vertretung bei Urlaub oder im Krankheitsfall der Tagespflegeperson sowie für eine gute Zusammenarbeit zwischen den Eltern und der Tagespflegeperson und übernimmt darüber hinaus die Abrechnung mit der Betreuungsperson. Außerdem sorgt „Wiki" für eine bestmöglichste Qualifikation der Tagesnmütter und -väter durch ständige Fortbildungsmaßnahmen sowie für Sicherheit durch eine fachliche Beratung und Betreuung.    

Die Betreuungsgebühren orientieren sich übrigens am Einkommen der Eltern und liegen in etwa gleich mit den Gebühren in den Neurieder Kinderkrippen.

"Wiki"- Würmtals individuelle Kindertagespflege für die Gemeinden Neuried, Planegg und Gräfelfing

Leitung: Katharina Piller

Galileistr. 1

82152 Planegg

Tel. 089 89136620

wiki@fortschritt-ggmbh.de
www.fortschritt-ggmbh.de

Bürozeiten:

Dienstag              9.30 bis 11.30 Uhr
Donnerstag       14.00 bis 17.00 Uhr

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.