Wichtiger Hinweis in Sachen Corona für die Teilnahme an Sitzungen, sofern die 7-Tage-Inzidenz über 50 liegt

    Alle Teilnehmer*innen und Besucher*innen sind verpflichtet, einen negativen Schnelltest (frühestens am Tag vor der Sitzung ausgestellt) oder einen negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) vorzulegen. Im Ausnahmefall kann zwischen 18:30 Uhr u. 18:45 Uhr vor Ort ein Schnelltest durchgeführt werden. Personen mit positivem Testergebnis können nicht an der Sitzung teilnehmen. Zweifach geimpfte (+ 14 Tage) oder genesene Personen müssen keinen Test mehr vorlegen, einmalig ist der Nachweis der Gemeinde vorzulegen.

    In jedem Fall zwingend erforderlichist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (FFP2- Maske), für zweifach geimpfte(+ 14 Tage) oder genesene Gemeinderatsmitglieder ist eine OP- Maske ausreichend.“

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.